CVA Aquilae Chardonnay - Cva Canicattì - Vini Siciliani

Aquilae Chardonnay

Chardonnay Terre Siciliane IGP

Produktion

Bezeichnung weiß
Rebsorten: Chardonnay
Anbaugebiet: Im Hinterland von Agrigent – Gemeinden von Canicattì, Naro, Racalmuto und Giardina Gallotti, im Gebiet von Agrigent
Böden Sand- und Schlickgestein von mittlerer Konsistenz mit alkalischen Reaktionen aufgrund des aktiven Kalkgesteins.
Höhe: 200 - 600 m. ü. M.
Durchschnittsalter der Rebstöcke: 15 jahre
Rebstöcke pro Hektar: 4000-5000
Hektarertrag: 80DZ
Ernte: ende August

Vinifizierung

Ausbau: drei Monate in Stahltanks
Flaschenalterung: anschließend 2 Monate auf der Flasche bevor der Wein in den Handel kommt.

Gastronomische Empfehlungen

zu Bucatini (Nudelart) mit Sardinen, zu Spaghetti mit Tintenfisch, Tagliolini (feine Bandnudeln) mit Hummer, zu Cannelloni mit Fischragout; augezeichnet zu geschmortem Meeraal, Schwertfischröllchen im Ofen gebacken und Zahnbrasse mit Kräutern.

Technisches Arbeitsblatt palmares