CVA La Ferla Inzolia - CVA Canicattì - Vini Siciliani

La Ferla Inzolia

Inzolia Terre Siciliane IGP

Produktion

Bezeichnung weiß
Rebsorten: Inzolia
Anbaugebiet: Im Hinterland von Agrigent
Böden Sand- und Schlickgestein von mittlerer Konsistenz mit alkalischen Reaktionen aufgrund des aktiven Kalkgesteins
Höhe: 200 - 600 m. ü. M.
Durchschnittsalter der Rebstöcke: 12/15 jahre
Rebstöcke pro Hektar: 4000-5000
Hektarertrag: 100DZ
Ernte: september

Vinifizierung

Ausbau: in temperaturkontrollierten Stahltanks bei 16°C für 15 Tage. Keine Milchsäuregärung.
Ausbau: drei Monate in Stahltanks;
Flaschenalterung: anschließend 1 Monat auf der Flasche bevor der Wein in den Handel kommt.

Gastronomische Empfehlungen

vergessen wir seine Mineralität nicht, ein Weißwein der als Aperitiv zu würzigen Häppchen ausgezeichnet paßt. Überraschend zu Fischgerichten: ideal zu Krustentieren, zu Miesmuscheln, Seeigeln und Tintenfischsalat; ausgezeichnet auch zu Pastagerichten mit Meeresfisch oder zu folgenden Hauptgerichten: Frittiertem Fisch oder zu delikaten Scampi oder Garnelen, ideal zu Frikadellen aus Sardinen.

Sonderformate

1,5 Lt
Technisches Arbeitsblatt