CVA La Ferla Rosato- CVA Canicattì - Vini Siciliani

La Ferla Rosato

Rosè Terre Siciliane IGP

This rosé made of Nero d’Avola and Nerello Mascalese grapes, is particularly pleasant and perfumed, polish on the palate, with a decisive mineral content.

Produktion

Bezeichnung Rosè
Rebsorten: 70% Nero d’Avola, 30% Nerello Mascalese
Anbaugebiet: Im Hinterland von Agrigent
Böden Sand- und Schlickgestein von mittlerer Konsistenz mit alkalischen Reaktionen aufgrund des aktiven Kalkgesteins.
Höhe: 200 - 600 m. ü. M.
Durchschnittsalter der Rebstöcke: 12/15 Jahre
Rebstöcke pro Hektar: 4000-5000
Hektarertrag: 100DZ
Ernte: ende september

Vinifizierung

Ausbau: in Stahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 16°C, für 15 Tage. Die Milchsäuregärung wird teilweise vollzogen
Maloptische Gärung: not carried out
Ausbau: drei Monate in Stahltanks;
Flaschenalterung: anschließend 1 Monat auf der Flasche bevor der Wein in den Handel kommt.

Gastronomische Empfehlungen

vielseitig; vorzüglich zu würzigen Gerichten wie Spaghetti mit Seeigel, „Lasagne alla marinara“ (mit Fisch), Risotto mit Steinpilzen, zu gefülltem Tintenfisch, zu „polpo murato“ (Gericht mit Tintenfisch), Stockfisch, gegrillter Leber, zu gegrilltem weißen Fleisch oder zu gekochten Lammstückchen mit Gemüse. Dieser Wein eignet sich auch gut als Aperitiv zu salzigen und pikanten Häppchen.

Sonderformate

1,5 Lt
Technisches Arbeitsblatt